Der erste Tag

Es ist getan, der Termin ist gemacht. Am 3.8 geht's zur Beratungsstelle. Der gute Mann war sehr nett und wir hatten ein relativ langes Gespräch. Trotzdem ist es nach wie vor gewöhnungsbedürftig sich an fremde zu wenden. Nicht aus Scham oder so. Einfach aus dem gewohnten Umfeld raus treten zu müssen. Es ist schwer sich ab zu lenken vor allem wenn man frei hat. Das sieht die restliche Woche anders aus. Da komme ich tagsüber nicht groß dazu einen Gedanken daran zu verschwenden kiffen zu wollen. Abends wird es dann schwierig nach Feierabend. Und erst recht wenn ich dann alleine bin weil meine bessere Hälfte Zuhause bleibt oder einfach spät kommt. Es ist schon eine Art Kontrolle für mich wenn er da ist. Die Selbstdisziplin zu wahren ist dann einfacher. Die kommende Nacht wird spannend, schlafen wird da wohl eher weniger drin sein und erst recht wenn keiner da ist. Das schlimme ist zu wissen das dieser Zustand ca 6-8 Wochen anhält. Werde mir noch einen schönen Cocktail aus verschiedenen Bachblüten zusammen stellen um alles etwas zu mildern. Schon makaber auf pflanzliche Wirkstoffe zurück zugreifen um die Nebenwirkungen der anderen auf zu heben. Zucker habe ich auch von meinem Speiseplan gestrichen. Da das Gehirn gerne Suchtverlagerung betreibt und ich eh nicht das Püppchen bin, sollte das kein Ersatz werden. Und wie schnell ist man in der Zucker Falle drin ohne es zu merken. Boa und ohne meinen Kaffe morgens voll der Absturz. Das war der erste krasse Einschnitt in meine Gewohnheiten auf meine zwei Tassen Kaffee morgens zu verzichten. Mein Frühstück bestand aus kalten Tee und Zigarette. Jetzt nicht unbedingt das gesündeste aber besser wie Kaffee und Tüte. Alles andere wird sich mit der zeit finden. Denn wenn es mit dem schlafen wieder klappt trinke ich auch wieder Kaffee.

25.7.16 15:52

Letzte Einträge: Neue Wege, Der erste Tag #1, Der zweite Tag , Der zweite Tag #1, Der dritte Tag

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen